Theaterprojekt mit Musik: Gymnasium Ried

Charlotte Taitl Ein Paar Schritte in den Tod

Veranstaltungsübersicht

Wann und Wo?

10. und 11. November 2017, 19:30 Uhr
Stadtsaal Ried

Tickets und Preise

SchülerInnen 5 Euro / Erwachsene 10 Euro
Kartenreservierung: gymried@eduhi.at

Kann der Besuch der eigenen Silberhochzeitsfeier über Leben und Tod entscheiden?

Es erscheint heute unfassbar, doch für die Riederin Charlotte Taitl bedeutete ein unbeschwerter Abend im Kreis von Familie und Freunden das Todesurteil. Der „Umgang mit Deutschblütigen“ – nur ein paar Schritte von der Haustür entfernt – endete für sie als Jüdin in den Gaskammern von Auschwitz.

(Auto)biographisches und historisches Quellenmaterial wurde von SchülerInnen des BG/BRG Ried umgesetzt in ein Theaterstück gegen das Vergessen, musikalisch getragen von einem 70-köpfigen Chor.

Ein Abend über ein erschütterndes Einzelschicksal, gewidmet allen Vergessenen vergangener Gräuel.

Presseinfo