Bewusst:Frauen - Abschlussveranstaltung am 12. Juni 2018

Presseinformation Raiffeisenbank Region Ried - 13.06.2018

Ried. Das im Oktober 2017 gestartete Mentoring-Programm „Bewusst:Frauen“ der Raiffeisenbank Region Ried für junge Frauen im Alter zwischen 17 und 30 Jahren wurde mit der Verleihung der Zertifikate abgeschlossen. Im Rahmen der feierlichen Abschlussveranstaltung am 12. Juni 2018 überreichte die Initiatorin des Programms Mag.a Dagmar Inzinger-Dorfer gemeinsam mit Landesrätin Mag.a Christine Haberlander die Urkunden an die Mentees.

Mag.a Dagmar Inzinger-Dorfer erläuterte in ihren einleitenden Worten das Engagement der Raiffeisenbank Region Ried speziell für junge Frauen und ihren persönlichen Einsatz für dieses Projekt. „Seit über 125 Jahren steht Raiffeisen für eine erfolgreiche Genossenschaftsarbeit, die ganz bewusst Verantwortung in der Gesellschaft übernimmt. Neben Partnerschaften in Sport, Musik und Kultur reiht sich das Mentoringprogramm „Bewusst:Frauen“ in die Liste unseres Engagement für die Region ein.“

Die Absolventinnen und Mentoren des Programmes erzählten in kurzen Statements über die Profits in der persönlichen Weiterentwicklung, über gegenseitiges Kennenlernen und Verstehen und über entstandene freundschaftliche Kontakte, die auch in der Zukunft weiter wirken sollen. „Das Mentoringprogramm hat mir die Möglichkeit geboten, die Welt mit den Augen meiner Mentorin zu sehen und mein Selbstvertrauen für die Zukunft gestärkt." so Mentee Iris Weissenbrunner.

Lisa Fuchs bedankte sich stellvertretend für alle Teilnehmerinnen an „Bewusst:Frauen“ bei Frau Mag.a Inzinger-Dorfer für die Initiierung und bei der Projektbegleiterin Frau Mag.a Brigitte Maria Gruber für die professionellen Inputs im Rahmen des Mentoringprogrammes.

Grußworte

Landesrätin für Frauen, Bildung und Gesundheit Frau Mag.a Christine Haberlander gratuliert der Raiffeisenbank zum Mut als Bank das Thema der Persönlichkeitsförderung für junge Frauen aufzugreifen. „Als Frau ist es wichtig die Stimme zu erheben und sich der persönlichen Stärken bewusst zu sein.“

Gastreferat „Erhebe deine Stimme“

Die diplomierte Opernsängerin und Stimm- und Sprechtrainerin Mag.a Catarina Lybeck nahm die Gäste auf eine Reise zur eigenen Stimme mit. Sie sprach über ihre Wirkung und wie man  damit optimale Präsenz erzeugen kann.  In einfachen Übungen zum richtigen Atmen testete Lybeck gemeinsam mit dem Publikum. Spannungstechniken seien eine wichtige Hilfestellung zu einer klangvollen und melodischen Stimme.

Bei Gesprächen und Networking am Buffet liesen die TeilnehmerInnen und die rund 100 Gäste das Programm „Bewusst:Frauen“ ausklingen.

zum Fotoalbum der Abschlussveranstaltung

Fotoquelle: © Kaufmann